HURRIKAN INFORMATION - Aktuelle News zur Hurrikansaison 2018

(1. Juli - 30. November)

 

Hier könnt ihr die kommende Sturmsituation im Atlantik verfolgen:

Tropische Wetteraktivität
 
Alle Zykloninformationen stammen von www.nhc.noaa.gov , dem Nationalen Hurrikan Center in Miami. Mehr Infos zu gibt es auf deren Wepräsenz!

Wetter im Osten - Sonne, Sommer, Sonnenschein

Das Wetter in Punta Cana ist immer gut, um dort Urlaub zu machen. Dank dem tropischen Klima sind die Temperaturunterschiede das ganze Jahr über nur gering - Jahreszeiten wie in Europa gibt es nicht. So fällt die Tagestemperatur im Mittel kaum unter 25°C.

Den puntacanischen Sommer - von Juli bis September können Urlauber bei 29 - 31°C genießen. Bei Wassertemperaturen von 28/29 °C fällt die Abkühlung im Meer schwer, da kann nur ein kaltes Bier an der Strandbar Abhilfe schaffen.

 

 

tl_files/PuntaCana.pro/Bilder/Wetter/Klima_Punta Cana_Jahresdurchschnitt_Temperaturen_Wassertemperatur_Sonnenstunden_Wetter_Regenzeit_Dominikanische Republik.jpg

 

Karibischer Sommer heisst gleichzeitig auch mehr Regen. Im Mai bis Oktober weist Punta Cana die höchsten Niederschläge auf, was nicht zwingend bedeutet, dass es den ganzen Tag durchregnet und einem von der Urlaubsplanung abhalten sollte. Im Allgemeinen ist mit einen heftigen Regenguss in der Karibik immer zu rechnen. Erfahrungsgemäß sind Schauer kurzlebig und auf die Nacht begrenzt. Je nach Hurrikansaison, die am 1. Jun - 30. Nov datiert ist, kann sich das Regenwetter auch auf Tage bis Wochen ausweiten.

 

tl_files/PuntaCana.pro/Bilder/Wetter/Klima_Punta Cana_Jahresdurchschnitt_Temperaturen_Niederschlag_Regen_Wetter_Regenzeit_Dominikanische Republik.jpg

 

 

Beste Reisezeit

Die Hauptsaison ist in Punta Cana von November bis April. Hier muss mit zahlreichen Touristen in Hotels und an den Stränden gerechnet werden. Für gesellige Menschen ideal um neue Freundschaften zu knüpfen oder den ein oder anderen Urlaubsflirt an Land zu ziehen. Im Mittel sind tagsüber angenehme 28°C die Regel, die Tage haben 7 bis 8 Sonnenstunden und die Regenwahrscheinlichkeit ist mit ca. 40 % um mehr als die Hälfte reduziert. Die Luftfeuchtigkeit ist in dieser Zeit demnach am Niedrigsten und auch die Plagegeister "Moskitos" sind in der Nebensaison weniger nervig, als in der feuchten Jahreszeit.

Dezember und Januar sind meist sehr trocken und durch die idealen Urlaubsbedingungen durch hohe Reisepreise gekennzeichnet. Die Ferienzeit Weihnachten und Neujahr verstärkt den Hype noch zusätzlich.

 

Für einen perfekten Strandspaziergang: Ebbe/ Flut - Zyklus

Erdbebenkarte: seismologische Aktivität Dominikanische Republik